Fun Food Facts: Kiwibeere 

Kiwibeeren hängen am Ast

Okay, ich bin ehrlich überrascht davon, wie viele die Kiwibeere schon kennen, dennoch kann ich es mit natürlich nicht nehmen lassen, eine Runde #funfoodfacts über sie zu sammeln.

Der Name

Der eigentliche name der Kiwibeere ist „Scharfzahniger Strahlengriffel“, aber sie ist auch bekannt als Honigbeere, Kokuwa (jap: Honigbeere), Kiwai, Minikiwi, Cocktailkiwi, Traubenkiwi, Sibirische Stachelbeere, oder haarlose Kiwi. Tatsächlich hat die Kiwibeere aber gar nicht so viel mit der Kiwi gemein, denn sie sind mit der Kiwi ähnlich verwandt, wir mit einer Aprikose. Was aber ganz richtig ist: die Kiwibeere ist tatsächlich eine Beere.

Die Nährwerte

Die Kiwibeere hat im Vergleich zu anderem Obst einen hohen Kalium-, Kalzium-, Magnesium- und Phosphorgehalt, und auch Vitamin C und Vitamin E sind reichlich enthalten. 

Kann ich die Kiwibeere essen, wenn ich keine Kiwi vertrage?

Wenn man Kiwis nicht verträgt, wird auch vom Verzehr der Kiwibeere abgeraten. Dies liegt am enthaltenen Actinidain, welches ähnlich aufgebaut ist, wie die Enzyme in Ananas, Papaya oder Feigen, die auch Allergien auslösen können. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit einer Kreuzallergie zu Birken- und Gräserpollen, wie auch zu Latex. Eine Erhitzung von 60° C  macht das Enzym aber für Allergiker unschädlich.

Woher kommt die Kiwibeere?

Die Kiwibeere kommt ursprünglich aus Asien, sie kann aber auch gut in Deutschland angebaut werden. Sie windet sich an Rankhilfen entlang und bildet ein oberflächennahes Wurzelnetz. Man kann sie wild wachsen lassen, oder als Spalierobst erziehen, um den Ertrag zu erhöhen. Allerdings sind nur wenige Sorten selbstbefruchtend, die meisten sind zweiständig (man benötigt also eine männliche und mindestens eine, bis zu sechs, weibliche Pflanzen).

Quellen

Juhu, das hat geklappt!

Ich freue mich, dass du dich für den Newsletter angemeldet hast. Bevor ich dir allerdings Infos und Impulse per Mail schicken darf, musst du deinen Eintrag nochmal bestätigen. 

Sollte innerhalb der nächsten Stunde auch im Spam keine Mail aufgetaucht sein, schreib mir gerne nochmal eine Mail.

×